Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do Okt 18, 2018 8:15



Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
 Crash112 und seine Haltung 
Autor Nachricht
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2004 16:12
Beiträge: 4667
Beitrag Crash112 und seine Haltung
das Bild ist ja geil! :grin:
Aber, ich weiß nicht, ob ich das tun würde. Katzen sind ja Raubtiere und jagen instinktiv Vögel und Mäuse und andere kleine Lebewesen. Ich hätte Angst um den Kleinen. Ist ja momentan nicht viel größer als eine Maus.

_________________
1.0 Iguana iguana iguana
0.1 Iguana iguana rhinolopha


Di Jan 03, 2012 8:57
Profil
Expert(in/e)

Registriert: Di Sep 27, 2005 18:16
Beiträge: 2895
Wohnort: Kleve/Niederrhein
Beitrag Re: hier stellt sich der Halter, einschl. Tier und Terra vor
Hallo,

die Bilder sind auf jeden Fall schön.

Aber genau genommen sind sie auch kritisch zu sehen.
Die Katze ist halt ein Raubtier und könnte theoretisch jeden Moment auf den Leguan losgehen. Daher solltest du zumindestens immer zugegen sein, wenn die Tiere Kontakt haben.
Weiterhin besteht immer die Gefahr, dass "Neulinge" dies als normal empfinden, was es ja absolut nicht ist. Mit unseren Katzen würde das nicht gehen. Sie würden zwar nicht auf die Leguane losgehen, aber auch nicht schmusend danebensitzen.

Auf einem Bild meine ich Pellets im Futternapf zu sehen. Hoffe das ist dann zumindestens aktuell nicht mehr der Fall.

Grüße

Thomas

_________________
1,1 Varanus prasinus sorong
1,2 Bengalkatze black tabby rosetted


Di Jan 03, 2012 11:55
Profil
globaler Moderator
globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di Mär 23, 2010 12:59
Beiträge: 953
Wohnort: Dresden
Beitrag Re: hier stellt sich der Halter, einschl. Tier und Terra vor
Thomas v. Baal hat geschrieben:
Hallo,

die Bilder sind auf jeden Fall schön.

Aber genau genommen sind sie auch kritisch zu sehen.

Hm,
womöglich habe ich einen falschen Geschmack, aber ich finde die Bilder kitschig und der Leguan wird als Spielzeug genutzt. Was hat er dort zu suchen? Bleibt sein Terrarium zu, bleibt die Katze fern von ihm, dann kann man auch nicht sagen, sie wären dicke Freunde.
Bleibt der Leguan in seinem Terrarium, garantiert ihm das korrekte Bedingungen.
Tut mir leid, aber ich sehe es ziemlich kritisch und frage einmal wieder, wie ernst wir als Terrarianer genommen werden wollen?

dennoch freundlich grüßt Esther


Di Jan 03, 2012 13:50
Profil Website besuchen

Registriert: Sa Jan 07, 2012 15:05
Beiträge: 41
Wohnort: Kassel
Beitrag Re: hier stellt sich der Halter, einschl. Tier und Terra vor
hi

also ich bin Tobi komme aus Kassel
bin 25 geschieden und habe 2 kinder, Bin Rettungssanitäter und mache gerade ne Ausbildung zum Rettungsassistent

habe seit 5 jahren nen klein Berberskink und jetzt seit ein paar tagen nen süßen Grünen grins genaueres zu Terra von Masau habe ich hier im forum bei basic´s stehen.

an euch und euern grünen liebe grüße


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Sa Jan 07, 2012 16:53
Profil ICQ

Registriert: So Dez 11, 2011 16:56
Beiträge: 21
Wohnort: Essen
Beitrag Re: hier stellt sich der Halter, einschl. Tier und Terra vor
Jade hat geschrieben:
Thomas v. Baal hat geschrieben:
Hallo,

die Bilder sind auf jeden Fall schön.

Aber genau genommen sind sie auch kritisch zu sehen.

Hm,
womöglich habe ich einen falschen Geschmack, aber ich finde die Bilder kitschig und der Leguan wird als Spielzeug genutzt. Was hat er dort zu suchen? Bleibt sein Terrarium zu, bleibt die Katze fern von ihm, dann kann man auch nicht sagen, sie wären dicke Freunde.
Bleibt der Leguan in seinem Terrarium, garantiert ihm das korrekte Bedingungen.
Tut mir leid, aber ich sehe es ziemlich kritisch und frage einmal wieder, wie ernst wir als Terrarianer genommen werden wollen?

dennoch freundlich grüßt Esther


Mit Sicherheit nicht Spielzeug ! Seh doch wie gross er nu schon ist und die können immernoch 1a zusammen.-Nur beim Ausgang natürlich-


Sa Jan 07, 2012 22:16
Profil

Registriert: So Dez 11, 2011 16:56
Beiträge: 21
Wohnort: Essen
Beitrag Re: hier stellt sich der Halter, einschl. Tier und Terra vor
Aldo hat geschrieben:
das Bild ist ja geil! :grin:
Aber, ich weiß nicht, ob ich das tun würde. Katzen sind ja Raubtiere und jagen instinktiv Vögel und Mäuse und andere kleine Lebewesen. Ich hätte Angst um den Kleinen. Ist ja momentan nicht viel größer als eine Maus.


Die Katze mochte den Günen von anfang an,passte auf Terra auf durfte auch nicht jeder hin zum gucken.schon Geil wie Tiere sein können.Mittlerweile ist der Grüne 3,5 jahre und noch vollständig da -samt schwanz- ;)


Zuletzt geändert von Straftanz am Sa Jan 07, 2012 22:34, insgesamt 1-mal geändert.



Sa Jan 07, 2012 22:24
Profil

Registriert: So Dez 11, 2011 16:56
Beiträge: 21
Wohnort: Essen
Beitrag Re: hier stellt sich der Halter, einschl. Tier und Terra vor
Thomas v. Baal hat geschrieben:
Hallo,

die Bilder sind auf jeden Fall schön.

Aber genau genommen sind sie auch kritisch zu sehen.
Die Katze ist halt ein Raubtier und könnte theoretisch jeden Moment auf den Leguan losgehen. Daher solltest du zumindestens immer zugegen sein, wenn die Tiere Kontakt haben.
Weiterhin besteht immer die Gefahr, dass "Neulinge" dies als normal empfinden, was es ja absolut nicht ist. Mit unseren Katzen würde das nicht gehen. Sie würden zwar nicht auf die Leguane losgehen, aber auch nicht schmusend danebensitzen.

Auf einem Bild meine ich Pellets im Futternapf zu sehen. Hoffe das ist dann zumindestens aktuell nicht mehr der Fall.

Grüße

Thomas

Es gibt zu allem Pro & Contra.Pellets waren mal nen test-sinnloses ergebnis-
An Neulinge !!! BITTE NICHT NACHMACHEN !! :ooo:


Sa Jan 07, 2012 22:31
Profil

Registriert: So Dez 11, 2011 16:56
Beiträge: 21
Wohnort: Essen
Beitrag Re: hier stellt sich der Halter, einschl. Tier und Terra vor
Crash112 hat geschrieben:
hi

also ich bin Tobi komme aus Kassel
bin 25 geschieden und habe 2 kinder, Bin Rettungssanitäter und mache gerade ne Ausbildung zum Rettungsassistent

habe seit 5 jahren nen klein Berberskink und jetzt seit ein paar tagen nen süßen Grünen grins genaueres zu Terra von Masau habe ich hier im forum bei basic´s stehen.

an euch und euern grünen liebe grüße


Dieses Terra tut einem Grünen mehr weh als meine Katze ! Überdenk die Einrichtung nochmal Gründlich,frage dich ob du da einziehen würdest !- ne oder ? sei nich sauer -meine empfindung,nichts persönl- :wa: :nee: erinnert an eine Telefonzelle


Sa Jan 07, 2012 22:44
Profil

Registriert: So Dez 11, 2011 16:56
Beiträge: 21
Wohnort: Essen
Beitrag Re: hier stellt sich der Halter, einschl. Tier und Terra vor
Celsy -links und Carly -rechts Der Katzenfreundliche http://img835.imageshack.us/img835/3272/imgp4646.jpg


Sa Jan 07, 2012 22:56
Profil
globaler Moderator
globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di Mär 23, 2010 12:59
Beiträge: 953
Wohnort: Dresden
Beitrag Re: hier stellt sich der Halter, einschl. Tier und Terra vor
Straftanz hat geschrieben:
Celsy -links und Carly -rechts Der Katzenfreundliche http://img835.imageshack.us/img835/3272/imgp4646.jpg


Danke für das Bild.
Ganz fix ne Bemerkung dazu:
1. Bodengrund ist falsch, kann dem Tier das Leben kosten
2. Futter bitte hoch stellen, sind doch keine Hunde

Klingt kurz angebunden, was ich nicht bin, aber mehr muss dazu nicht gesagt werden
schönen Sonntag wünschend Esther


So Jan 08, 2012 13:20
Profil Website besuchen
Expert(in/e)
Benutzeravatar

Registriert: So Nov 05, 2006 19:48
Beiträge: 1165
Beitrag Re: hier stellt sich der Halter, einschl. Tier und Terra vor
Straftanz hat geschrieben:


Es gibt zu allem Pro & Contra.Pellets waren mal nen test-sinnloses ergebnis-
An Neulinge !!! BITTE NICHT NACHMACHEN !! :ooo:
[/quote]


So, somit wir beim Thema wären :-) @straftanz.
Für UNS bist Du momentan ein Neuling, da neu im Forum und die Vorstellung ist nicht ganz klar.
Ich persönlich kann bis jetzt weder Deine Haltung noch Deine Erfahrung einschätzen, da Du bis jetzt noch kaum Beiträge verfasst hast.

Stellst Du Dich uns bitte vor? Es ist für uns im Moment noch unmöglich einzuschätzen, wie erfahren Du bist.
Ein Kennenlernen wäre schön - wir sind ein Forum, was sich gerne austauscht, und z.B. so Fehler wie Bodengrund können wir ausmerzen. Das ist noch die kleineste Kleinigkeit.

Den Tobi hast Du ja dann auch direkt wegen seines Terrariums zurechtgewiesen :???:

Bei uns ist jeder Neue willkommen. Ach, es ist schwierig, jetzt das auszudrücken. Aber stell Dich vor, und wenn Du ein Experte bist, dann hau mal so richtig in die
Tasten.

LG
Heike

_________________
Bild


So Jan 08, 2012 13:36
Profil

Registriert: Sa Jan 07, 2012 15:05
Beiträge: 41
Wohnort: Kassel
Beitrag Re: hier stellt sich der Halter, einschl. Tier und Terra vor
hi Straftanz,

dank dir für deine Beurteilung, na gut das ist ja in dem Fall geschmackssache. Mein kleiner fühlt sich darin sehr wohl, die Türen waren tagsüber immer offen wenn ich in der nähe war, so das er hätte rausklettern können hat er nit getan. Ich habe ne durchschnittstemp. von 36 grad in der Wohnung (grins bin ne Frostbeule) nehme es auch nit persönlich. Habe viele falsche Info´s im nachhinein erhalten und hatte nur sehr wenig zeit es zu bauen, da es sozusagen ne Notaufnahme war, klar wollte ich schon lange nen grünen aber nun musste es halt schnell gehen. Mit den Bodengrund weiß ich wird auch geändert, habe ich nach erst Benutzung auch erst erfahren. Der Rest steht auch unter Basic´s will hier nit so viel schreiben grins. Achso nehme es auch nit persönlich, ist immer hin nen Forum wo man sich gegenseitig Berät und Meinungen austauscht, da gehört es auch dazu "negative" resonanz zu erhalten grins also euch allen danke für Ratschläge und

freundliche grüne grüße

tobi und Masau


Zuletzt geändert von Crash112 am So Jan 08, 2012 19:06, insgesamt 1-mal geändert.



So Jan 08, 2012 14:21
Profil ICQ
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2004 16:12
Beiträge: 4667
Beitrag Re: hier stellt sich der Halter, einschl. Tier und Terra vor
@Crash112
Ich habe deinen Beitrag nun 2 mal gelesen aber nichts verstanden! Ohne Komma, Punkt, ohne Groß-und Kleinschreibung und zusätzlich noch haufenweise Rechtschreibefehlern habe ich auch keine Lust den noch einmal zu lesen.

Was ich aber irgendwie verstanden habe - du hast 36 °C in der Wohnung? :roll: :shock: sorry, DAS nehme ich dir nicht ab!

_________________
1.0 Iguana iguana iguana
0.1 Iguana iguana rhinolopha


So Jan 08, 2012 18:43
Profil

Registriert: Sa Jan 07, 2012 15:05
Beiträge: 41
Wohnort: Kassel
Beitrag Re: hier stellt sich der Halter, einschl. Tier und Terra vor
doch laut thermometer sind es hier nachmittags/ abends 36 krad, habe 3 heizkörper in dem kleinen wohnzimmer therme ist voll auf habe natürlich nit mit anderen thermos noch nal überprüft ob das stimmt da es wircklich richtig mollig warm hier ist aber naja ist ja auch nit wichtig wie warm es bei mir in der Wohnung ist nur im Terra muss es ja stimmen grins


So Jan 08, 2012 18:55
Profil ICQ
globaler Moderator
globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di Mär 23, 2010 12:59
Beiträge: 953
Wohnort: Dresden
Beitrag Re: hier stellt sich der Halter, einschl. Tier und Terra vor
Aldo ich werde dir das mal übersetzen, bin das ziemlich oft gewohnt
Crash112 hat geschrieben:
na gut das ist ja in dem fall geschmacktssache

Das heißt zu deutsch, jeder kann seine Tiere hältern wie er will, es ist Geschmackssache.
Crash112 hat geschrieben:
mein kleiner fühlt sich darin sehr wohl

Das heißt, unser neues Mitglied ist fähig mit seinem Tier zu kommunizieren und dies hat ihm mitgeteilt, dass sie den gleichen Geschmack haben und es sich unter den Bedingungen wohl fühlt.

Crash112 hat geschrieben:
die türen waren tags über immer offen wenn ich in der nähe war so das er hätte rausklettern können hat er nit getahn ob wohl ich ne durchschnitts temp. von 36 krad in der wohnung habe (grins bin ne frostbeule)

Das heißt, unser neues Mitglied friert ziemlich schnell und gestaltet sich eine Wohnung dem Regenwald gemäß. Leider hat das dumme Tier es noch nicht geschnallt, denn trotz offenem Terrarium wollte es die Wohnung - ach nee den Regenwald nicht aufsuchen.
Crash112 hat geschrieben:
nehme es auch nit persönlich habe viele falsche info´s im nachhinein erhalten

Hier funktioniert mein Übersetzungsprogramm sehr schlecht. Es könnte viele falsche Informationen im Vorfeld und nicht im nachhinein heißen?

Crash112 hat geschrieben:
und hatte nur sehr wenig zeit es zu bauen da es sozusagen ne notaufnahme
war klar wollte ich schon lange nen grünen aber nun musste es halt schnell gehen

hm das ist eine selbst gebastelte Rechtfertigung für falsche Bedingungen. Musste alles schnell gehen, da hat man halt was zusammen gezimmert. Das widerspricht sich aber mit der oben angegebenen Geschmackssache.

Crash112 hat geschrieben:
mit den bodengrund weis ich wird auch geändtert hate ich nach erstbenutzung auch erst erfahren


also doch erst viele falsche Information im Vorfeld und im nachhinein die Richtige
Lästrermodus aus :lol:

In diesem Sinne hoffe ich wir können noch viele Informationen geben, damit sich die Bedingungen recht schnell verbessern.
Als 1. würde ich vorschlagen, wir respektieren uns, das heißt, wir versuchen uns im gut gepflegten Deutsch zu verständigen.
Als 2. würde ich vorschlagen, wir erfahren genaue derzeitige Bedingungen und was nach Möglichkeit machbar ist diese zu verbessern. Dann geben wir Rat, wie man da effektiv umsetzen kann

:wa: verdammt bin ich wieder ernsthaft, wer hat mir was ins Getränk gemischt :twisted:


So Jan 08, 2012 19:23
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Impressum and Disclaimer
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de