Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo Dez 17, 2018 13:53



Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
 Leguan per tierversand 
Autor Nachricht

Registriert: Fr Sep 25, 2009 11:47
Beiträge: 8
Beitrag Leguan per tierversand
Hallo ich bin neu hier im forum ! Heiße mark und bin 24 j !

Ich wollte mal wissen ob mir einer sagen kann wie ich ein grün leguan 2 jahre alt verpacken soll will ja das er so wenig streß wie möglich davon hat ! also könnte mir einer da nen rat geben oder hat schon jemand erfahrung damit gemacht !

Ich habe schon hier im forum gesucht aber nix gefunden !

Mfg


Fr Sep 25, 2009 11:55
Profil
Expert(in/e)
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 23, 2003 23:35
Beiträge: 1324
Wohnort: nähe Kassel
Beitrag 
Also am besten wäre natürlich der Transport per Selbstabholung.

Wenn aber nichts anderes übrig bleibt, dann sollte man schauen, dass man den Leguan in einen Leinensack einpackt welcher in einer Styropor Box sein sollte die man zusätzlich mit einigen Heatpacks oder wie die heißen warm hällt.
Das ganze dann defintiv nur mit einem Speziellen 24h Service verschicken wo einem zugesichert wird, dass es am nächsten Morgen ankommt.

Es gibt aber auch spezielle Versandunternhemen die darauf spezialisiert sind Reptilien zu transportieren. Diese halten die 24h auch ein und haben zusätzlich einen beheizten Laderaum.


Fr Sep 25, 2009 12:24
Profil

Registriert: Fr Sep 25, 2009 11:47
Beiträge: 8
Beitrag 
Ja ich hab da schon nen spezielen tierversand ausgesucht ! die sagen es ist direkt am nächsten tag da ! ich war mir nur noch nicht ganz sicher wie ich es verpacken soll ! aber so ungefähr hatte ich mir das auch gedacht ! vielen dank für die schnelle antwort !


Fr Sep 25, 2009 12:38
Profil
Expert(in/e)
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 23, 2003 23:35
Beiträge: 1324
Wohnort: nähe Kassel
Beitrag 
Bitte

Wichtig ist eben, dass es dunkel ist, er nicht hin und her geschleudert werden kann und eben die Temperatur passt.

Falls der spezielle Tierversand kein beheizten Laderaum hat, dann muss man auf jedenfall sehr gut dämmen und zusehen dass die Temperaturen nicht unter 20C° gehen.

Meine letzte Spinne habe ich in einem Paket bekommen, welches aus einer äußeren Styroporschicht bestand, dann kam eine Schicht mit so kleinen Schaumstoffteilen wo dazwischen einige Heizkissen waren und dann im Kern des Paketes erst das eigentliche Paket, also die Styroporbox mit dem Tier drin.

Aber trotz weniger als 24h Versand, war das Tier recht kalt gewesen.

Wenn es also nicht anders geht als zu versenden, dann würde ich schon ein Versandunternehmen mit beheiztem Laderaum wählen.


Gruß Lukas


Fr Sep 25, 2009 12:47
Profil

Registriert: Fr Sep 25, 2009 11:47
Beiträge: 8
Beitrag 
Kannst du da nen bestimmten empfehlen ?


Fr Sep 25, 2009 12:51
Profil
Expert(in/e)
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 23, 2003 23:35
Beiträge: 1324
Wohnort: nähe Kassel
Beitrag 
Leider nein.


Ich hatte mich damals auch schlau gemacht aber das ist schon Jahre her.

Habe irgendwas mit Blau... oder Blue... in Erinnerung. Aber Google sollte wohl genug Informationen finden.


Fr Sep 25, 2009 13:51
Profil

Registriert: Fr Sep 25, 2009 11:47
Beiträge: 8
Beitrag 
naja trotzdem danke werde schon nen guten finden !


Fr Sep 25, 2009 14:10
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2004 16:12
Beiträge: 4667
Beitrag 
wie groß ist das Tier denn? und
wie weit ist der Transport?

Die Tiere werden in Styroporkisten (ähnlich denen, die der Pizzabringeservice verwendet) transportiert. Die Tiere in ein Kopfkissenbezug und dann in einer solchen Hartschaumkiste mit einigen Löchern unten und oben.
Einen Tag überstehen die Tiere schon mal. Stress bedeutet eine solche Aktion aber auf jeden Fall.

Die Post, sprich DHL, transportiert auch Tiere.

_________________
1.0 Iguana iguana iguana
0.1 Iguana iguana rhinolopha


Zuletzt geändert von Aldo am Sa Sep 26, 2009 12:45, insgesamt 1-mal geändert.



Fr Sep 25, 2009 15:35
Profil

Registriert: Fr Sep 25, 2009 11:47
Beiträge: 8
Beitrag 
1.00 bis 1.30m ! dhl verschickt doch nur wirbelose tiere und da auch noch nicht mal jedes !


Fr Sep 25, 2009 17:18
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2004 16:12
Beiträge: 4667
Beitrag 
stimmt! DHL darf ja seit geraumer Zeit nur noch wirbellose Tiere transportieren. Sorry für die Falschinfo.

Ein Freund hat seine Bartagamen von diesem hier:
http://www.der-tierkurier.de/
transportieren lassen.

Wie weit ist denn der Transportweg?

_________________
1.0 Iguana iguana iguana
0.1 Iguana iguana rhinolopha


Sa Sep 26, 2009 12:49
Profil

Registriert: Fr Sep 25, 2009 11:47
Beiträge: 8
Beitrag 
oh entschuldigung das hatte ich vergessen zu schreiben ! sind knapp 400km


Sa Sep 26, 2009 13:58
Profil

Registriert: Sa Aug 08, 2009 19:31
Beiträge: 30
Wohnort: Regensburg
Beitrag 
Also ich habe sowohl mit Schlangen als auch Echsen mit Geovex sehr gute Erfahrungen gemacht.
Die holen pünktlich ab und die Tiere sind 1000% am nächsten Tag früh um 7 am Bestimmungsort.

_________________
Varanus acanthurus 1,0
Varanus doreanus 1,1
Iguana iguana 1,1
Geochelone carbonaria 0,2
Archispirostreptus gigas 1,1


Mo Sep 28, 2009 12:50
Profil
Expert(in/e)
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 17, 2006 15:30
Beiträge: 1090
Wohnort: Schiffdorf bei Bremerhaven
Beitrag 
Hi.

Im DGHT-Forum gibt es eine Rubrik: "Tiertaxis", da kann man Fahrten suchen und anbieten.

Auch über die Mitfahrzentrale.de kann man gezielt nach der benötigten Strecke suchen und oft finden sich auch hier tierliebe Menschen, die einen Transport übernehmen. Wenn das Vertrauen stimmt, ist so eine Fahrt natürlich schneller erledigt als ein "offizieller Tiertransport" per Spedition.

Gruß Sabine

_________________
Meine Leguan-Videos: http://www.youtube.com/user/binemn#play/uploads


Mo Sep 28, 2009 13:13
Profil ICQ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 13 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Impressum and Disclaimer
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de