Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi Dez 13, 2017 15:56



Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
 Drago und Fafnir abzugeben 
Autor Nachricht
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2004 16:12
Beiträge: 4667
Beitrag Drago und Fafnir abzugeben
:cry:

Da meine Kinder nun beide eigene Familien gegründet haben und leider weit weggezogen sind, ich keinerlei Großeltern mehr habe und ich selber nicht am Wohnort arbeite und die Woche über nicht zu Hause bin - wird es immer problematischer meine Tiere zu versorgen und mich um das Terrarium zu kümmern, von Urlaubsvertretung ganz zu schweigen. Meine Buntbarsch-Fische und die beiden Aquarien habe ich bereits verschenkt.
Also entscheide ich mich schweren Herzens auch meine beiden Leguane abzugeben.
Dies erfolgt jedoch ohne zeitlichen Druck. Selbst wenn es noch ein Jahr dauern sollte bekomme ich das geregelt. Wichtig ist nur, dass beide Tiere zusammenbleiben (die werden definitiv nicht getrennt abgegeben) und zu einem kompetenten lieben Halter kommen. Die Abgabe selber steht nicht im Vordergrund! Als Statussymbol gehen die Tiere nicht aus meiner Wohnung.

Bedingung ist, dass ich den Interessenten prüfe, dass Terrarium bereits existiert und ich mir den Platz und das Terrarium vorher anschauen kann (per Video oder persönlich).
Ich nehme für das Pärchen eine Schutzgebühr von 300,-€. Ich möchte an den Tieren jedoch nichts verdienen. Dieser Betrag wird komplet an eine Auffangstation gespendet (im Forum wahrschl. Rene). Die Überweisungsbestätigung werde ich dann hier posten. Denn - Was kostenlos abgegeben wird hat leider auch keinen Wert für den neuen Besitzer.

Zu den Tieren.
Die Tiere sind etwa 10 Jahre alt.
Beide Tiere sind wunderschön (siehe den eigenen Strang "Drago und Fafnir" viewtopic.php?f=7&t=894&hilit=Fafnir ) und sind kerngesund. Schwänze und Körper sind top. Sie ist ein Rhinolopha.
Meiner Dame wurde ein Zeh chirurgisch entfernt (von einem fachkundigen Tierarzt). Der einzige körperliche "Defekt".
Mein Männchen stammt aus einer Auffangstation (Barbara Göpfer) und sieht recht stattlich aus, ist aber sehr zutraulich. Er frisst aus der Hand und lässt sich gerne auf dem Boden durch die offene Terrarientür füttern. Sie lässt sich ungerne anfassen, aber ist nicht aggresiv. Ich habe beide Tiere nicht als Streicheltiere dressiert, aber meine Enkelin kann sie trotzdem problemlos auch mal anfassen und streicheln. Als Pärchen funktionieren beide perfekt. Er ist nicht sehr aggresiv bei der Paarung und bedrängt sie auch nicht permanent.

Bei Bedarf gebe ich gegen einen geringen Betrag auch die technische Einrichtung mit dazu:
3 HQI 150 Watt
1 Osram UV-Lampe
1 Beregnungsanlage (eine superleise, leistungsstarke mit 8 mehrfach schwenkbaren Regendüsen)
Korkröhren
viele Ersatzlampen und HQI-Stäbe

meine Beiden:
Bild
Bild

Also bitte nur ernstgemeinte Interessenten melden.
Die Tiere können, nach Terminvereinbarung, auch gerne in Erfurt besichtigt werden.

Schade, dass es so kommen muss. Aber zum Zeitpunkt, als ich vor 10 Jahren mit der Haltung begann, war das Umfeld noch anders und dachte man nicht an mögliche spätere Probleme.
Der zukünftige Halter sollte sich bewusst sein, dass beide Tiere noch länger als 10 Jahre leben werden.

_________________
1.0 Iguana iguana iguana
0.1 Iguana iguana rhinolopha


Fr Apr 25, 2014 7:52
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2004 16:12
Beiträge: 4667
Beitrag Re: Drago und Fafnir abzugeben
Zwischenstand

Es haben sich 2 Interessenten gemeldet.
Beide "Bewerbungen" hören sich gut an.
Ich habe aber einen davon favorisiert. Wenn alles klappt, wie er vorhat, kommen die Tiere zu einem tollen Halter, in ein sehr schönes großes Terrarium und in eine perfekte Familie wo Pflege kein Problem ist. Wenn alles klappt sind die Tiere Ende des Jahres umgezogen.
Ich bin zwar traurig aber auch froh und beruhigt.

_________________
1.0 Iguana iguana iguana
0.1 Iguana iguana rhinolopha


Fr Mai 23, 2014 7:09
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2004 16:12
Beiträge: 4667
Beitrag Re: Drago und Fafnir abzugeben
:traurig:
Ich hatte einen tollen zukünftigen Halter gefunden, der ein sehr schönes Terrarium bauen wollte und auch die richtige Einstellung und beruflichen Voraussetzungen hatte. Nach Rückfrage muss er leider seine Zusage zurücknehmen :cry:
Nach seiner ersten Zusage habe ich dem anderen Interessenten leider absagen müssen. Und dieser hat inzwischen anderswo her Tiere bekommen.
Aus 2 Interessenten sind nun also wieder 0 geworden!

Wie schon geschrieben drängle ich nicht aber die Tiere "müssen" leider weg.
Die Tiere sind absolut gesund, wunderschön und zutraulich und als Päärchen perfekt.

Ich nehme also gerne wieder Angebote an.
Aber bitte nur wirklich ernst gemeinte und überlegte.

Ein schönes Wochenende Euch allen.

_________________
1.0 Iguana iguana iguana
0.1 Iguana iguana rhinolopha


Sa Jul 26, 2014 8:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 24, 2012 12:52
Beiträge: 265
Wohnort: Nähe Pulsnitz/Sa.
Beitrag Re: Drago und Fafnir abzugeben
Hi Aldo,
es ist irgendwie schade solche Zeilen lesen zu müssen. Aber es hat auch ein Gutes, Du hast nicht den extremen zeitlichen Druck.Ich hoffe das sich jemand für Deine schönen Tiere findet.
Greez Mirko

_________________
Irgendwas ist Immer !!!


Mo Jul 28, 2014 21:56
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2004 16:12
Beiträge: 4667
Beitrag Re: Drago und Fafnir abzugeben
Gibt es denn Niemanden, der sich wirklich und vollständig für meine beiden handzahmen lieben Leguane interessiert? :cry:

Eigentlich ist das ja gut. Dadurch wird zumindest auf Dauer auch das Angebot an diesen Tieren runtergefahren und es landen dann auch nicht mehr soviele Tiere in Auffangstationen. Züchten tun ja zum Glück auch kaum noch Halter. Keine Nachfrage keine Nachzuchten.

Aber abgeben muss ich die beiden dennoch.

_________________
1.0 Iguana iguana iguana
0.1 Iguana iguana rhinolopha


Mo Sep 08, 2014 10:56
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2004 16:12
Beiträge: 4667
Beitrag Re: Drago und Fafnir abzugeben
mal wieder pushen
Ist noch immer aktuell

_________________
1.0 Iguana iguana iguana
0.1 Iguana iguana rhinolopha


Sa Okt 04, 2014 8:59
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2004 16:12
Beiträge: 4667
Beitrag Re: Drago und Fafnir abzugeben
Aktuell ist es immer noch, nur momentan nicht ganz so dringlich.
Aber lange geht der Zustand so nicht mehr.

Was macht man eigentlich im schlimmsten Fall mit den Tieren?
Auffangsstationen sind voll bzw. nicht auf Reptilien eingerichtet.
Einige der Auffangstationen schließen leider.
Aussetzen? Um Himmels-Willen! natürlich nicht.
Selber einschläfern (wenn man glücklicherweise einen Tierarzt oder Apotheker in der Familie hat)? Der letzte Ausweg.
Keine Ahnung.

Vor 11 Jahren habe ich nicht daran gedacht, dass sich das Thema mal stellt!
Ich würde heute niemanden mehr zur Haltung raten.
Und wenn ich was zu sagen hätte - würde es in Zoofachgeschäften nur noch Süßwasserfische und Nagetiere geben!

_________________
1.0 Iguana iguana iguana
0.1 Iguana iguana rhinolopha


Mi Feb 04, 2015 14:18
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2004 16:12
Beiträge: 4667
Beitrag Re: Drago und Fafnir abzugeben
Da meine Kinder nun beide eigene Familien gegründet haben und leider weit weggezogen sind, ich keinerlei Großeltern mehr habe und ich selber nicht am Wohnort arbeite und die Woche über nicht zu Hause bin - wird es immer problematischer meine Tiere zu versorgen und mich um das Terrarium zu kümmern, von Urlaubsvertretung ganz zu schweigen.
Also entscheide ich mich schweren Herzens auch meine beiden Leguane abzugeben.
Wichtig ist mir, dass beide Tiere zusammenbleiben (die werden definitiv nicht getrennt abgegeben) und zu einem kompetenten lieben Halter kommen. Als Statussymbol gehen die Tiere nicht aus meiner Wohnung.

Bedingung ist, dass ich den Interessenten prüfe, dass Terrarium bereits existiert und ich mir den Platz und das Terrarium vorher anschauen kann (per Video oder persönlich).
Ich nehme für das Pärchen eine Schutzgebühr von 300,-€. Ich möchte an den Tieren jedoch nichts verdienen. Dieser Betrag wird komplett an eine Auffangstation gespendet (im Forum wahrschl. Rene). Die Überweisungsbestätigung werde ich dann hier posten. Denn - Was kostenlos abgegeben wird hat leider auch keinen Wert für den neuen Besitzer.

Zu den Tieren.
Die Tiere werden im April 11 Jahre alt.

Das Männchen ist stattlich und wunderschön (siehe den eigenen Strang "Drago und Fafnir" viewtopic.php?f=7&t=894&hilit=Fafnir ) und kerngesund. Schwänze und Körper sind top. Er hat keinerlei Makel und ist handzahm. Er stammt aus einer Auffangstation (Barbara Göpfer). Er frisst aus der Hand und lässt sich gerne auf dem Boden durch die offene Terrarientür füttern.

Meine Dame ist ein Rhinolopha.
Sie wurde dieses Jahr, wegen eines Darmvorfalls, ausgeräumt. Sie ist also kastriert.
Meiner Dame wurden weiterhin zwei Zehen zur Hälfte chirurgisch entfernt (von einem fachkundigen Tierarzt). Sie hat diese sich beim Graben abgebrochen. Sie lässt sich ungern anfassen, aber ist nicht aggressiv.

Ich habe beide Tiere nicht als Streicheltiere dressiert, aber mein Enkel kann sie trotzdem problemlos auch mal anfassen und streicheln. Als Pärchen funktionieren beide perfekt. Er ist nicht sehr aggressiv bei der Paarung und bedrängt sie auch nicht permanent.

Bei Bedarf gebe ich gegen einen geringen Betrag auch die technische Einrichtung mit dazu:
3 HQI 150 Watt
1 Osram UV-Lampe
mehrere Korkröhren
viele Ersatzlampen und HQI-Stäbe

_________________
1.0 Iguana iguana iguana
0.1 Iguana iguana rhinolopha


Do Feb 19, 2015 16:35
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 8 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Impressum and Disclaimer
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de